Maria´s Blog

Was ist ein guter Baugrund?

By 5. Mai 2020Mai 11th, 2020No Comments

Mein ganz persönliches Bautagebuch

Diese Woche waren wir mit Christian Buchner auf unserem Baugrund. Christian ist der Chef vom Buchner in Unterweißenbach. „Ein guter Baugrund“ hat er gelobt (eh klar, den hab auch ich ausgesucht ). 😊

Christian Buchner meint, dass es super ist, dass keine Hochspannungsleitungen und keine Handymasten in der Nähe von unserem Grund sind, dass es nicht in einem Hochwassergebiet liegt,
dass das Grundstück schon voll aufgeschlossen ist mit Strom, Wasser, Kanal, dass es mit 800 Quadratmetern eine gute Größe hat – „das lässt sich mit dem Rasenmäher noch gut bearbeiten“.
und dass wir eine Zufahrtsstraße haben, die aber keine Durchzugsstraße ist. „Schön wäre es auch“, meint Christian Buchner, wenn wir die Arbeit gleich in der Nähe hätten. Bei mir passt das ja, mein Mann ist aber viel unterwegs.

Wir haben uns angeschaut, wie wir das Haus am besten ausrichten sollten – nach Süden hin natürlich die Terrasse. Die Schlafräume eher auf der Ostseite – wegen der Morgensonne. Aber das hängt auch noch davon ab, ob dort eh keine Wasserkreuzungen im Boden sind. Das möchte ich mir noch auszeigen lassen.

In der Zwischenzeit male ich mir schon einmal aus, wie unser Haus ruckzuck aufgestellt wird – da hab ich nämlich auf Youtube ein super Video gefunden. Wie ein Holzhaus entsteht Video pro:Holz OÖ | Holzbau: NATÜRLICH – SCHNELL – EFFIZIENT

Liebe Grüße
eure Maria